Technische Daten

  • Leistung

    415 PS

  • Hubraum

    3.600 cm³

  • 0-100 km/h

    4,2 sek

  • 0-200 km/h

    13,6 sek

  • Vmax

    316 km/h

  • Leergewicht

    1.395 kg

Der Porsche 911 GT3

Der Porsche 911 GT3 mit dem vollständig überarbeiteten und jetzt 305 kW (415 PS) starken 3,6-Liter-Sechszylinder-Boxermotor, welchen auch schon seine beiden Vorgänger besaßen, debütierte im März 2006 auf dem Genfer Auto-Salon und kam im Mai 2006 zu den Porsche-Zentren. Von den Porsche-Marketing-Verantwortlichen wurde der 997 GT3 als „Die reine Lehre“ angepriesen und war in den Augen der meisten Porsche-Enthusiasten wieder ein „echter“ GT3, der nur das zum Zweck des sportlichen Fahrens notwendige Equipment aufbot, auch wenn in der Ausstattung gegenüber seinen beiden Vorgängern nun einiges serienmäßig hinzugekommen war, wie z. B. das neue Porsche Active Suspension Management-Fahrwerk (kurz PASM), ein System zur elektronischen Stoßdämpferverstellung, das aktiv und kontinuierlich, in Abhängigkeit von der Fahrsituation und der Fahrweise die Dämpferkraft für jedes einzelne Rad reguliert.

  • 30 Minuten
  • Mindestalter 23**
  • mind. 3 Jahre im Besitz des Führerscheins Klasse B
  • 90 Minuten
  • Mindestalter 23**
  • mind. 3 Jahre im Besitz des Führerscheins Klasse B
  • Werktag
  • 700
  • 100km inkludiert
  • pro Mehrkilometer
  • 2,00
  • 24h
    Werktags
  • Selbstbehalt
    4000*
  • Mindestalter 23
  • mind. 3 Jahre im Besitz des Führerscheins Klasse B
  • Wochenende kurz
  • 1800
  • 300km inkludiert
  • pro Mehrkilometer
  • 2,00
  • Fr 17:00 –
    Mo 09:00
  • Selbstbehalt
    4000*
  • Mindestalter 23
  • mind. 3 Jahre im Besitz des Führerscheins Klasse B
  • Wochenende lang
  • 2300
  • 500km inkludiert
  • pro Mehrkilometer
  • 2,00
  • Fr 09:00 –
    Mo 09:00
  • Selbstbehalt
    4000*
  • Mindestalter 23
  • mind. 3 Jahre im Besitz des Führerscheins Klasse B

Alle genannten Preis in Euro inklusive MwSt.
* Selbstbehalt 5 Prozent der Schadenssumme mindestens 4000 Euro (Schäden unter 4000 Euro werden ohne Inanspruchnahme der Vollkasko-versicherung direkt abgegolten).