Sportwagen und Frühstück

Heribert Kasper und Team luden heute zum zweiten Mal zum monatlichen Sportwagen und Frühstück im Hotel Sacher bei Baden. Eine schöne Gelegenheit sich mit den gleichgesinnten „Sportwagenverückten“ auszutauschen. Leider machte uns der Regen einen kleinen strich durch die Rechnung, so wurde ich bei der Anreise trotz 740 PS von nahezu jedermann überholt. Nur die alte Dame im Rollstuhl auf dem Weg zur Apotheke konnte ich mit all meinem Können minutenlang hinter mir lassen. Kurz bevor sie zum überholen ansetzte, blieb ich schnell stehen und täuschte einen Handyanruf vor, um mir die Blamage zu ersparen. 345er Pneus auf 22″ Felgen und Regen sind eine beschissene Kombination. Mein Video von der deutschen Autobahn in dem ich 320kmh fuhr wirkte heute wie Science Fiction. Danke Eryk für die sehr geilen Bilder!!!

Charity Ausfahrt für Pro Juventute

Zur im letzten Blog erwähnten Vorstellung des Lamborghini Huracan wurden einige Kinder von Pro Juventute eingeladen. Die Kinder durften sich die Autos aussuchen, mit denen sie mitfahren dürfen. Ein zuckersüsses 9 jähriges Mädchen war als erste zur Wahl aufgefordert und ich war sehr stolz darauf, dass sie mich (oder vielleicht doch den N-Largo) als erstes wählte. Gemeinsam fuhren wir im Konvoi von Ried zum Shoppingcenter Wels. Fünf Autos der Sportwagengemeinde durften in einem einmaligen Erlebnis in das Shoppingcenter hineinfahren und in einer aussergewöhnlichen Atmosphäre zwischen den Leuten und Geschäften zu einer eigens dafür vorbereiteten Halle fahren um dort die Fahrzeuge aufzustellen. Zwei Videos zu dieser Fahrt gibt es auf unserer Facebook-Seite. Besucher des Shoppingcenter Wels konnten jetzt die Fahrzeuge aus nächster Nähe begutachten. Viele Fragen wurden gestellt. Danach übergab Heribert Kasper den Check aus den Charity-Erlösen an Pro Juventute. Es wurde auch noch gesungen von Waterloo und der Tochter von Peter Rapp und ein wenig gezaubert von Toni Rei.

Vorstellung Lamborghini Huracan

Am zweiten Tag des Sportwagenopenings fuhren wir alle gemeinsam zu Lamborghini Priewasser in Ried. Dort wurde uns der Nachfolger des Lamborghini Gallardo der Huracan vorgestellt. Von Aussen erinnert er sehr an den Aventador, die Familienzugehörigkeit ist einfach zu erkennen. Mir persönlich gefiel der Innenraum mit einer Kombination von schwarzen und gelben Alcantara mit schwarzen Hochglanz- und Aluminiumelementen sehr gut.

Sportwagenopening Bad Leonfelden

Heribert Kasper und sein Team lädt zum jährlichen Sportwagenopening heuer nach Bad Leonfelden ein. Dies ist für alle Sportwagenfahrer die erste Gelegenheit die Fahrzeuge aus der Garage zu holen. Heuer freue ich mich ganz besonders darauf, weil ich unseren brandneuen N-Largo den Sportwagenfreunden vorstellen kann. Es gab mehrere Treffpunkte zB bei der SCS Wien und in Korneuburg, wodurch bereits die Anfahrt zur gemeinsamen Ausfahrt wurde. Gleich bei der Ankunft im Hotel Falkensteiner in Bad Leonfelden, wurde der N-Largo von Auto-Spottern entdeckt und öfter abgelichtet. In der Galerie findet ihr diese wunderschönen Bilder von Stefan, Peter und Aladin. Danke an Euch Alle!